Neubau MFH Albisriedstrasse, Zürich

Neubau Mehrfamilienhaus

An der Albisriederstrasse 188/190 in Zürich wurde durch die Custodia Immobilien- und Vermögens-verwaltungs AG ein Neubau mit 14 Mietwohnungen realisiert. Diese sind auf das Erdgeschoss sowie die drei Obergeschosse verteilt. Im Attikageschoss befinden sich nur zwei Wohnungen. Die Wohnungen weisen einen mittleren Ausbaustandard auf.

Für die Wärmeerzeugung ist das Haus an das bestehende Gasnetz der Stadt Zürich angeschlossen. Die erzeugte Wärme wird über ein Fussbodenheizungsnetz abgegeben.

Alle Wohnungen sind mit einer Abluftanlage für die innenliegenden Nasszellen, sowie der Küche ausgestattet. Die gesamte Abluft wird über Dach abgeführt. Das Untergeschoss wird mechanisch be- und entlüftet. Für die primäre Brauchwarmwasser-Erwärmung sind auf dem Flachdach Sonnenkollektoren installiert. Alle Mieter besitzen in ihrer Wohnung einen eigenen Waschturm.

Expert*in

Stierli Patrik

Stierli Patrik
Stv. Geschäftsführer, Departementsleiter HLKS
A+W Zürich

Beteiligte

Bauherr

Custodia Immobilien- und Vermögensverwaltungs AG

Architekt

Baumschlager & Eberle Zürich

Baumanagement

Pasquale Baurealisation, Zürich

Facts & Figures

  • Gebäudetechnikplanung HLS, Kanalisation
April 2010
Planungsbeginn
Nov 2011
Ausführungsende
2'448 m²
Geschossfläche
7'232 m³
Volumen SIA