Die Zukunft angehen, bevor sie da ist – nachhaltig, kompetent und mit Leidenschaft.

Wir gratulieren unseren Energiestädten zur erneuten Zertifizierung!
5. Januar 2022 12:00 / Projekte

Wir gratulieren unseren Energiestädten zur erneuten Zertifizierung!

Die Gemeinden spielen eine zentrale Rolle bei der Umsetzung der energie- und klimapolitischen Ziele der Schweiz. Wir freuen uns sehr, dass Amstein + Walthert auch im Jahr 2021 zahlreiche Gemeinden bei der Re-Zertifizierung zur Energiestadt begleiten durften.

Rolf Mielebacher wird erster COO der Amstein + Walthert Gruppe
17. Dezember 2021 09:12 / Menschen

Rolf Mielebacher wird erster COO der Amstein + Walthert Gruppe

Die Amstein + Walthert Gruppe ist in den letzten Jahren stetig gewachsen – aus einem KMU wurde ein Konzern mit über 1’100 Angestellten. Um diesem Wachstum auch organisatorisch Rechnung zu tragen, werden per 1. Januar 2022 die Corporate Services aus der Amstein + Walthert AG in Zürich herausgelöst und in die Amstein + Walthert Holding AG überführt. Im Zuge dieser Reorganisation hat Group CEO Christian Appert nun Rolf Mielebacher zum COO der Amstein + Walthert Gruppe berufen.

Patrik Stierli wird CEO des Standortes Zürich
14. Dezember 2021 13:09 / Menschen

Patrik Stierli wird CEO des Standortes Zürich

Per 1. Januar 2022 wird Patrik Stierli zum neuen CEO der Amstein + Walthert AG Zürich. Christian Appert, der bisherige CEO der A+W Zürich, konzentriert sich nun auf seine Funktion als Group CEO der Amstein + Walthert Holding AG. Damit verbunden sind Reorganisationen am Standort Zürich und in der Amstein + Walthert Holding AG. Patrik gewährt im Interview einen Blick hinter die Kulissen.

Landquart dekarbonisiert - mit klarer Vision in eine nachhaltige Klimazukunft
8. Dezember 2021 12:00 / Projekte

Landquart dekarbonisiert - mit klarer Vision in eine nachhaltige Klimazukunft

Die Energiestadt Landquart hat mit einem neuen Energierichtplan, der Totalrevision des Energiegesetzes und einem innovativen Förderprogramm den Weg zu einer erfolgreichen Energiewende eingeschlagen. Moritz Meier, Senior Projektleiter Energie und Nachhaltigkeit und Leiter der Energiefachstelle Landquart, hat die Gemeinde auf diesem Weg begleitet.

Facts & Figures

Amstein + Walthert ist zu 100 % im Besitz von leitenden Mitarbeitenden, die in das Tagesgeschäft involviert sind.

An mehreren Standorten in der Schweiz und einem in Frankreich beschäftigt die Amstein + Walthert Holding AG aktuell rund 1'100 Mitarbeiter*innen.

155
Elektroingenieur*innen mit Hochschul-Diplom
155
HLKS-Ingenieur*innen mit Hochschul-Diplom
110
Architekt*innen und Wissenschaftler*innen (Energie, Ökologie, Bauphysik, Licht)
535
Planende, Techniker*innen, Baufachleute und Assistent*innen
45
Corporate Services (ICT, HR, Finanzen, Marketing, Legal, Corporate Governance)
100
Lernende
01

01 - Entwicklung
02

02 - Planung
03

03 - Realisierung
04

04 - Erhaltung
PHASEN

Ein starker Partner - über alle Bauphasen.

01 - Entwicklung

Am Anfang steht eine Idee. Diese gilt es zu entwickeln, Bedürfnisse zu formulieren und Varianten zu erarbeiten. Die Machbarkeit wird geprüft und so die Grundlage geschaffen, um nachhaltige Entscheidungen treffen zu können.

02 - Planung

In der Projektierungsphase werden Konzepte entwickelt und Unterlagen für die Baubewilligung erarbeitet. Die Gebäudetechnik wird geplant und koordiniert, so können die Bauleistungen ausgeschrieben und nach Prüfung der Offerten vergeben werden.

03 - Realisierung

Bei der Umsetzung des Geplanten - vom Spatenstich über die Ausführung bis hin zur Übergabe - gilt es, die Qualität der ausgeführten Arbeiten durch eine enge Begleitung und Unterstützung sicher zu stellen.

04 - Erhaltung

Nutzung und Betrieb stellen im gesamten Lebenszyklus von Immobilien die längste und kostenintensivste Phase dar. Dafür braucht es professionelles Facility Management mit Betriebsoptimierung und Controlling.