Die Zukunft angehen, bevor sie da ist – nachhaltig, kompetent und mit Leidenschaft.

Roomix Engineering - neue Wege in der raumbasierten Planung
23. November 2022 08:00 / Innovation

Roomix Engineering - neue Wege in der raumbasierten Planung

Die raumbasierte Planung – ob in Listen oder auf Grundrissen – ist ein wesentlicher Teil der Arbeit in der Gebäudetechnikplanung. Amstein + Walthert hat es gewagt, diesen Prozess neu zu denken und dafür ein eigenes Programm entwickelt. Nach drei Jahren kontinuierlicher Optimierung ist ein Tool entstanden, welches viele bisherige Prozesse effizienter und übersichtlicher gestaltet.

Der Zukunftstag 2022 im Zeichen des Bauens
11. November 2022 11:07 / Einblicke

Der Zukunftstag 2022 im Zeichen des Bauens

35 begeisterte Schüler*innen in Zürich, Bern und St. Gallen nahmen am Zukunftstag 2022 teil. Von Projektbesichtigungen, kreativen Tätigkeiten mit Legos, Quiz oder dem Schulterblick bei der Begleitperson: Die Schüler*innen erhielten vielseitige Einblicke in die Berufe der Gebäudetechnikplaner*innen.

Die Lägern Hochwacht gewinnt den Schweizer Solarpreis 2022
27. Oktober 2022 14:16 / Projekte

Die Lägern Hochwacht gewinnt den Schweizer Solarpreis 2022

Das Gesamtenergiekonzept der Lägern Hochwacht hat die Jury überzeugt. A+W ist nun stolze Trägerin des Schweizer Solarpreises. Die Ehre gilt der weitsichtigen Auftraggeberin Sibylle Hauser, dem innovativen Office Leibundgut Bühler Hartmann sowie dem ganzen Projektteam von A+W, in diesem Gespräch vertreten durch Stefan Brändle, Leiter unseres Solarteams, und Simon Büttgenbach, Gesamtprojektleiter.

Wir gratulieren A+W Chur zum 25-jährigen Jubiläum
25. Oktober 2022 15:07 / Einblicke

Wir gratulieren A+W Chur zum 25-jährigen Jubiläum

Weil wir näher bei der Bündner Kundschaft tätig sein wollten, gründeten wir am 11. September 1997 eine Zweigniederlassung in Chur. Seit nun 25 Jahren leitet Anton Sac diesen Standort. Heute mit einem Team von 15 Mitarbeiter*innen.

Facts & Figures

Amstein + Walthert ist zu 100 % im Besitz von leitenden Mitarbeitenden, die in das Tagesgeschäft involviert sind.

An mehreren Standorten in der Schweiz und einem in Frankreich beschäftigt die Amstein + Walthert Holding AG aktuell rund 1'100 Mitarbeiter*innen.

155
Elektroingenieur*innen mit Hochschul-Diplom
155
HLKS-Ingenieur*innen mit Hochschul-Diplom
110
Architekt*innen und Wissenschaftler*innen (Energie, Ökologie, Bauphysik, Licht)
535
Planende, Techniker*innen, Baufachleute und Assistent*innen
45
Corporate Services (ICT, HR, Finanzen, Marketing, Legal, Corporate Governance)
100
Lernende
01

01 - Entwicklung
02

02 - Planung
03

03 - Realisierung
04

04 - Erhaltung
PHASEN

Ein starker Partner - über alle Bauphasen.

01 - Entwicklung

Am Anfang steht eine Idee. Diese gilt es zu entwickeln, Bedürfnisse zu formulieren und Varianten zu erarbeiten. Die Machbarkeit wird geprüft und so die Grundlage geschaffen, um nachhaltige Entscheidungen treffen zu können.

02 - Planung

In der Projektierungsphase werden Konzepte entwickelt und Unterlagen für die Baubewilligung erarbeitet. Die Gebäudetechnik wird geplant und koordiniert, so können die Bauleistungen ausgeschrieben und nach Prüfung der Offerten vergeben werden.

03 - Realisierung

Bei der Umsetzung des Geplanten - vom Spatenstich über die Ausführung bis hin zur Übergabe - gilt es, die Qualität der ausgeführten Arbeiten durch eine enge Begleitung und Unterstützung sicher zu stellen.

04 - Erhaltung

Nutzung und Betrieb stellen im gesamten Lebenszyklus von Immobilien die längste und kostenintensivste Phase dar. Dafür braucht es professionelles Facility Management mit Betriebsoptimierung und Controlling.