PSP Management AG, Neubau Atmos, Zürich

Betriebsführungskonzept/Subkonzepte Neubau Atmos

Der Neubau ATMOS ist ein repräsentativer Business Park mitten im kreativen und pulsierenden Quartier Zürich-West. 23’600 m² skalierbare Mietflächen verteilen sich auf drei Gebäudeelemente: Vom Kopf- über den Flach- bis zum Hochbau mit 17 Stockwerken und 68 Metern Höhe. Das Gebäude erstreckt sich über eine Länge von total 140 Metern und enthält bis zu 3’000 m² Bürofläche auf einer Etage.

Amstein + Walthert unterstützte die Bewirtschaftung der PSP Swiss Property bei der Überarbeitung und Ergänzung bestehender Betriebs- und Subkonzepte aus Sicht der Eigentümerin. Aufgrund des Baufortschritts und der damit kleiner werdenden Interventionsmöglichkeit wurden die vorhandenen Konzepte verfeinert, um daraus entstehende Erkenntnisse noch möglichst früh in den Bau einfliessen zu lassen und die Betriebsphase vorzubereiten.

Durch die Consulting Leistungen von Amstein + Walthert wurden das Betriebsführungskonzept und die dazugehörenden Subkonzepte erarbeitet. Des Weiteren konnten dadurch die notwenigen Unterlagen für die anschliessende Submission und die Planung des Betriebs definiert werden.

Expert*in

Schmid Ralph

Schmid Ralph
Senior Projektleiter Consulting Immobilien-/Facility Management
A+W Zürich

Mischler Janine

Mischler Janine
Projektleiterin Consulting
A+W Zürich

Beteiligte

Auftraggeber

  • PSP Swiss Property

Facts & Figures

Vollständige Überarbeitung bestehender Betriebs- und Subkonzepte:

  • Betriebsführungskonzept
  • Anlieferungskonzept
  • Entsorgungskonzept
  • Parkplatzbewirtschaftungskonzept
  • Reinigungskonzept
41’081 m²
Geschossfläche
23’600 m²
Mietfläche
April 2020
Ausschreibungsbeginn
Januar 2021
Start Mandat