Serimo Immobiliendienste AG

Facility Management - Bewertung, Betriebs-& Investitionsplanung

Projektbeschrieb

Amstein + Walthert AG hatte die Aufgabe, eine Analyse der Liegenschaften Centre Ecluse in Neuchâtel und der Wohnüberbauungen Hofrain in Rudolfstetten (ZH) und Hagacherweg in Thun (BE) durchzuführen.

Leistungen Amstein + Walthert

  • Standortbewertung und DCF für alle Liegenschaften (W&P)
  • Markt- / Objektrating mit Massnahmen zur Senkung des Gebäudeaufwandes
  • Ermittlung Aufwand für Betrieb und Unterhalt der Liegenschaften
  • Szenarien für Umbau und Instandsetzung inkl. Veranschlagung der approximativen Kosten
  • Korrektur der DCF- Werte aufgrund der neuen Erkenntnisse: Strategiewahl,
  • Steigerung Rentabilität

Ziele / Nutzen

  • Schaffung von Transparenz bezüglich Wert und Performance für Investoren
  • Sicherung nachhaltiger Rentabilität des Immobilienbestandes: Aufbau eines Risk Management Cycles (Frühwarnsystem)
  • Senkung des Gebäudeaufwandes: Aufbau strategischer Unterhalts- und Betriebskostenplanung
  • Aufwertung einzelner Immobilien durch bauliche Massnahmen
  • Steigerung Ertrag: Massnahmen zur Leerstandsreduktion und Ausschöpfung von Reserven

Beteiligte

Auftraggeber

Serimo Immobiliendienste AG

Entwicklung Geschäftsflächen

GSP AG, Zürich

Arthur Andersen, Zürich

Bewertung

Wüst & Partner AG, Zürich

Facts & Figures

  • Fachberatung Facility Management
2'772 m²
Centre Ecluse Neuchatel Wohnungen
4'128 m²
Centre Ecluse Neuchatel Geschäftsfläche
3'222 m²
Thun Wohnfläche
3'745 m²
Rudolfstetten Wohnfläche