Wright Place, Opfikon Glattbrugg

"THE RIGHT PLACE"

Der Neubau mit Gewerbeflächen, Restaurant und Wohnungsflächen ist in der neuen Überbauung Glattpark in Opfikon.

In diesem Gebäude hat Amstein+Walthert die HLKS-Installationen für den Grundausbau der Gewerbe- und Büroflächen sowie den Vollausbau in den Wohnungen geplant. Die Wärmeversorgung erfolgte über die Fernwärme in Kombination einer Absorber-Kältemaschine. Die Wärmeabgabe wurde über Konvektoren im Erdgeschoss, TABS in den Büroflächen und mittels Bodenheizung in den Wohnungen realisiert. Die Technikflächen für die Luftversorgung der Gewerbeflächen und Lagerflächen vom 2.UG bis Erdgeschoss wurden mit verschiedenen Anlagen in den Untergeschossen platziert. Auf den Dachflächen sind Aussenanlagen der Büro- und Wohnungslüftung erstellt. Mit der Absorger-Kältemaschine wird für die Bürobereiche, Gewerbe und Mieterausbauten die Kälte produziert und mit einem Verteilnetz zu den Verbraucherstellen geführt. Die Warmwasseraufbereitung erfolgt über einen kubischen Energiespeicher mit innenliegenden Registern. Das Sanitärverteilnetz erfolgte mit einer gestreckten Verteilung. Mit der Auflage aus dem Brandschutzkonzept wurde für die Einstellgarage und den Lagerräumen im 1. und 2.Untergschoss eine Trockensprinkleranlage eingebaut.

Expert*in

Stierli Patrik

Stierli Patrik
Stv. Geschäftsführer, Departementsleiter HLKS
A+W Zürich

Kompetenzen

HLKS

Beteiligte

Bauherr

  • Mettler2Invest AG, St.Gallen

Architekt

  • matti ragaz hitz architekten ag, Bern

Generalunternehmer

  • Halter AG Gesamtleistungen, Zürich

Nutzer

  • 88 Wohnungen
  • Laden- und Lagerflächen
  • Gastronomie
  • Fitnesspark
  • Einstellgarage

Facts & Figures

  • Gebäudetechnikplanung HLKS
  • Sprinklerplanung
50'016 m²
Geschossfläche
187'542 m³
Volumen SIA
Mai 2012
Planungsbeginn
Okt 2014
Ausführungsende