Cadonau – Das Seniorenzentrum, Chur - Haus Linde

Umbau Alterswohnungen, Haus Linde

Im Cadonau Seniorenzentrum Chur wurde das Haus zur Linde 1993 gebaut. Es umfasst im Wesentlichen 22 kleine Wohnungen, die von älteren und selbständigen Bewohnern genutzt werden.

Das Haus wurde einer allgemeinen aber sanften Sanierung unterzogen, modernisiert und den heutigen Anforderungen angepasst. Die Heizungszentrale wurde komplett erneuert und mit einer Frischwasserstation ergänzt. Die bestehenden Steigzonen wurden mit drei zusätzlichen Heizsträngen für die neuen Radiatoren zur Beheizung der Veranda ergänzt. Bei den Lüftungs- und Sanitäranlagen erfolgte die sanfte Sanierung durch ersetzen von defekten Apparaturen und brandschutztechnischen Anpassungen.

Im Elektrobereich wurden verschiedene Anlagen und Installationen neu erstellt. Alle Storen in den Wohnungen wurden elektrifiziert. Für die Beschattung der Veranda wurden neue Storen vorgesehen und die Steuerung mittels einer Wetterstation ergänzt. Alle Wohnungen wurden mit einer Kommunikationsverkabelung Kupfer/Glas nachgerüstet und die Heizungsteuerung mit bedienerfreundlichen elektrischen Thermostaten ergänzt. Die bestehende Gegensprechanlage wurde mit einer Video-Gegensprechanlage ersetzt. Die Schwesternrufanlage und die DECT- Installationen wurden auf den neusten Stand der Technik gebracht.

Expert*in

Sac Anton

Sac Anton
Niederlassungsleiter
A+W Chur

Kormann Urs

Kormann Urs
Teamleiter HLKS
A+W Chur

Kompetenzen

Energie + Klima

Beteiligte

Bauherr

  • Cadonau - Das Seniorenzentrum

Architekt

  • Atelier Peter Zumthor & Partner

Nutzer

  • Mietwohnungen

Facts & Figures

  • Gebäudetechnikplanung HLSE
Juli 2017
Planungsbeginn
März 2018
Baubeginn
Okt 2018
Ausführungsende