Chreis 14, Personalrestaurant The Circle, Zürich

Neubau Personalrestaurant

Im Gebäudekomplex The Circle Teilobjekt H14 wurde auf zwei Etagen ein Personalrestaurant erstellt, welches durch sämtliche Mitarbeiter im Areal The Circle am Flughafen Zürich genutzt werden kann.
Der Mieterausbau erfolgte ab den Schnittstellen bzw. Medienversorgungen bis zur Mietgrenze. In Bezug auf die Gebäudetechnik war insbesondere der Platzbedarf im unteren Geschoss herausfordernd. Sämtliche Medienverteilungen mussten in einem Bereich von 50 cm Höhe durch die ganze Fläche geführt werden, eine Nutzung mit industrieller Grossküche und Restaurant bedingt grössere Installationshöhen.
Der zwingend umzusetzende Sprinklervollschutz, zusammen mit der für die Gastronutzung notwendigen Dimensionen der Luftverteilung, bedingte eine detaillierte Koordination im 3D-Modell mit allen Projektbeteiligten und Gewerken.
Aufgrund der Gastronutzung und der daraus resultierenden Hygieneanforderungen musste das am Circle eingesetzte System der TABS (aktivierte Betondecken) durch eine Fussbodenheizung und eine geschlossene Decke ersetzt werden. Im Gewerk Sanitär wurden die notwendigen Wasseraufbereitungen für die Küchengeräte realisiert.

Walser Stefan

Walser Stefan
Bereichsleiter HLKS
A+W Zürich

Kompetenzen

Elektro
HLKS

Beteiligte

Bauherrschaft

  • Einfache Gesellschaft The Circle

Architektur / Generalplanung

  • Dreicon AG

Nutzung

  • Eigentümergemeinschaft The Circle bzw. Mieter SV-Service

Facts & Figures

  • Gebäudetechnikplanung HLKS/GA
  • Räumliche Fachkoordination
1975 m²
Geschossfläche
13 820 m³
Volumen nach SIA
Januar 2020
Planungsbeginn
Februar 2021
Ausführungsende
1260 m²
Projektspezifisch