Universität Zürich - Bauten und Räume / Betriebsdienste

Facility Management - CAFM für Flächenbewirtschaftung und Instandhaltung

Projektbeschrieb

Die Universität Zürich (UZH) bewirtschaftet heute rund 220 Gebäude mit Aufgaben im kaufmännischen, technischen und infrastrukturellen Gebäudemanagement. In einer ersten Phase wurde die veraltete Raumdatenbank, durch die CAFM Software Planon ersetzt. Planon ist die zentrale Software für Gebäude und Räume und liefert allen Nutzer der UZH über das Internet die gewünschten Informationen. In der zweiten Phase wurde für den Betriebsdienst Planon als Wartungs-, Instandhaltuns- und Auftragsmanagementsystem eingeführt. Störungen aus dem Gebäudeleitsystem werden nun direkt als Aufträge erfasst und systematisch verarbeitet.

Ziele / Nutzen

  • Unterstützung der Prozesse Flächenmanagement, Belegungsplanung, Betrieb und Instandhaltung inkl. Störungs- und Auftragsmanagement
  • Integration des Systems in die bestehende IT-Landschaft
  • Alphanumerische und grafische Informationen zu Gebäuden, Flächen und gebäudetechnischen Anlagen
  • Daten werden redundanzfrei und aktuell in einem System geführt, welches gemeinsam durch die Abteilungen Bauten und Räume sowie die beiden Betriebsdienste Irchel und Zentrum genutzt wird
  • Zukunftgerichtete CAFM Software für die operative und strategische Bewirtschaftung

Expert*in


Beteiligte

Auftraggeber

Universität Zürich UZH

Projektbeteiligte

UZH Bauten und Räume

UZH Betriebsdienste Zentrum + Irchel

Systemlieferant

AIA GmbH, Planon System

Facts & Figures

  • Fachberatung Facility Management
600'000 m²
Bruttogeschossfläche
220
Anzahl Gebäude
24 Monate
Projektdauer
2006 2009
Ausführungstermine