Wohn- und Personalhaus "Foppas", St. Moritz

Energiekonzept / Planung Heizungsanlagen

Der Neubau besteht aus einem Wohnhaus mit insgesamt sechs Geschossen und einem Personalhaus mit insgesamt vier Geschossen. Die beiden Gebäude sind durch eine Tiefgarage miteinander verbunden. Das Wohngebäude beinhaltet 8 Mietwohnungen, welche einen erhöhten Ausbaustandard aufweisen. Das Personalgebäude beherbergt die Angestellten des Grand Hotel Engadinerkulm.

Zur Wärmeversorgung dient ein bivalentes Heizungssystem, bestehend aus einer Erdsonden-Wärmepumpe und einem Öl-Brennwertkessel. Die Heizungsanlage wurde zentral platziert und versorgt beide Gebäude mit der erforderlichen Wärmeenergie. Die gesamte Wärmeenergieverteilung erfolgt über Niedertemperatur-Fussbodenheizungen.

Expert*in

Kormann Urs

Kormann Urs
Teamleiter HLKS
A+W Chur

Sac Anton

Sac Anton
Niederlassungsleiter
A+W Chur

Beteiligte

Bauherr

  • AG Grand Hotels Engadinerkulm, St. Moritz

Architekt

  • Rolf Som Architektur, Celerina

Nutzer

  • AG Grand Hotels Engadinerkulm, St. Moritz

Facts & Figures

  • Energiekonzept
  • Planung Heizungsanlagen
2'449 m²
Geschossfläche
14'200 m³
Volumen SIA
Feb 2013
Planungsbeginn
Nov 2014
Ausführungsende
90 kW
Heizleistung

Das könnte Sie auch interessieren: