Immobilienbewirtschaftung ETH Zürich

Meldeportal / Auftragsmanagement

Im Projekt "Auftragsmanagement" wurde für die Bedürfniserfassung der Kunden (Mitarbeiter, Studenten) ein Meldeportal entwickelt, welches das bisherige Papierformular ablöste. Mit diesem Portal können die Kunden nun rund um die Uhr ihre Bedürfnisse melden. Für die verschiedenen Bedürfnisse wurden elektronische Formulare erstellt, mit denen gezielt nach den notwendigen Informationen gefragt wird. Dem Kunden ist es zudem jederzeit möglich, den Status seiner Meldung zu sehen.

Für die Mitarbeiter des Infrastrukturbereichs Immobilien ermöglicht das System eine übersichtliche und systematische Arbeitsplanung. Die Zusammenarbeit der Abteilungen wird erleichtert, da nun jede Abteilung mit demselben System und nach denselben Abläufen arbeitet. Dem Management bietet das System die Möglichkeit, Auswertungen und Reports zu generieren.

Leistungen Amstein + Walthert AG

Die Leistungen von Amstein+Walthert umfassten Fachberatung sowie die administrative Unterstützung während des gesamten Projekts. Eine weitere Leistung war die Planung und Durchführung von Initialschulungen.

Ziele / Nutzen:

  • Systematische Erfassung und Bearbeitung von Meldungen und Aufträge innerhalb des Infrastrukturbereichs Immobilien
  • Ersetzen des Papierformulars durch ein elektronisches Meldeportal
  • Kundenfreundliche Organisation stärken

Expert*in

Kral Thomas

Kral Thomas
Bereichsleiter Immobilien Life Cycle & Daten Management
A+W Zürich

Schmid Ralph

Schmid Ralph
Senior Projektleiter Consulting Immobilien-/Facility Management
A+W Zürich

Beteiligte

Projektleitung

  • ETH

Nutzervertreter

  • Abeilung Portfoliomanagement
  • Abteilung Betrieb
  • Abteilung Bau
  • Abteilung Dienste
  • Abteilung SGU

Informatikdienste ETH

  • Betriebsinformatik

Systemlieferant

  • AIA GmbH

Facts & Figures

  • Fachberatung Facility Management
850'000 m²
Nettogeschossfläche
250
Gebäude
350
Mitarbeiter
ca.9'000
Kunden
Mai 07 - Sept 09
Projektdauer